Wir sind für Sie da: 0391 72518-100

Korruption

Die BKK-Arbeitgeberversicherung stellt sich ganz klar gegen Betrug und Korruption. Zum Schutz der Arbeitgeber und des sozialen Ausgleichssystem gibt es in der BKK-Arbeitgeber-            versicherung eine Ansprechpartnerin zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen nach § 197 a SGB V, mit der Aufgabe, Sachverhalten und Verdachtsmomenten nachzugehen, die betrügerische Handlungen vermuten lassen. Sie beantwortet Ihre Fragen zur Korruptionsvermeidung und Korruptionsbekämpfung und nimmt alle Hinweise absolut vertraulich entgegen.

 

Ansprechpartnerin:

Ariane Pfeiler

BKK Landesverband Mitte

Tel.:    0391 72518-720

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Datenschutz

Das Grundgesetz gewährt Jedem das Recht, über die Verwendung und Preisgabe seiner persönlichen Daten zu bestimmen. Das Grundrecht auf Datenschutz gilt unmittelbar gegenüber staatlichen Organisationen. Die BKK-Arbeitgeberversicherung achtet beim Umgang mit personenbezogenen Daten darauf, dass das Persönlichkeitsrecht Anderer nicht beeinträchtigt wird. Der Datenschutzbeauftragte des BKK Landesverbandes Mitte überwacht die Einhaltung des Datenschutzes in Zusammenhang mit dem Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen.

 

Ansprechpartner:

André Resner

Datenschutzbeauftragter
BKK Landesverband Mitte

Tel.:    0511 34844-144

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!